Presseinformation 2016

World Pancreatic Cancer Coaltion

TEB E. V. SELBSTHILFE SCHLIESST SICH MIT ÜBER 40 WEITEREN BAUCHSPEICHELDRÜSENKREBS-PATIENTENGRUPPEN ZUR WORLD PANCREATIC CANCER COALITION ZUSAMMEN

Ziel der World Pancreatic Cancer Coalition (WPCC) ist es, in besonderem Maße Aufmerksamkeit für Bauchspeicheldrüsenkrebs zu generieren – die Krebserkrankung mit einer der niedrigsten Überlebensraten überhaupt Ludwigsburg, 12. Mai 2016 – Am 11. Mai 2016 versammelten sich die Mitglieder der World Pancreatic Cancer Coalition (WPCC, deutsch: Welt-Pankreaskrebs-Koalition) in Orlando, Florida/USA, zu ihrer offiziellen Gründungssitzung. Vor Ort waren 60 Patientenvertreterinnen und –vertreter vertreten, die über 40 Bauchspeicheldrüsenkrebs-Interessengruppen aus verschiedenen Ländern der Welt repräsentieren. Ziel der WPCC ist es, die Situation von Menschen, die von dieser verheerenden Erkrankung betroffen sind, grundlegend zu verbessern.

„Wir hoffen, durch unsere Zusammenarbeit mehr Leben zu retten und bessere Aussichten für die Erkrankung mit der niedrigsten Überlebensrate unter den bekannteren Krebsarten ...

Download komplette Presseinformation


Kostenlose Downloads

Informationsmaterial

Informationsblatt für Betroffene, deren Angehörige, Ärzte und Interessierte
Copyright und zur Verfügung gestellt von der EU Multistakeholder Platform Pancreatic Cancer

Informationsblatt für Betroffene, deren Angehörige, Ärzte und Interessierte
Copyright und zur Verfügung gestellt von der EU Multistakeholder Platform Pancreatic Cancer

Informationsblatt für Betroffene, deren Angehörige, Ärzte und Interessierte
Copyright und zur Verfügung gestellt von der EU Multistakeholder Platform Pancreatic Cancer

Informationen TEB e. V. Selbsthilfe